Akuo Foundation

unter der Ägide der Fondation de Luxembourg

Ziel der Stiftung ist es, Projekte im Bereich humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit zu unterstützen. Insbesondere Umweltschutz und Erhalt der Artenvielfalt stehen dabei im Mittelpunkt. Wichtig ist der Stiftung zudem die Senkung der Emissionen sowie eine nachhaltige Landwirtschaft.
Status: 
Ouverte
 
Die Akuo Foundation wurde von der weltweit agierenden Akuo Energy-Gruppe gegründet, ein auf erneuerbare Energien spezialisierter unabhängiger Energieerzeuger. Akuo Energy entwickelt und betreibt Kraftwerke die erneuerbare Energien wie Wind, Sonne, Biomasse oder Biogas nutzen um Strom zu erzeugen.
 
Nachhaltige Entwicklung ist ein wesentlicher Bestandteil der Betriebskultur von Akuo Energy. Seit seiner Gründung hat Akuo Energy intelligente Energieprojekte gefördert die dem jeweiligen Umfeld und sozialen Kontext optimal angepasst sind. Dabei wird großen Wert auf die Unterstützung von lokalen Initiativen gelegt, die oft nachhaltige Vorteile für die Bevölkerung hervorbringen.
 
Akuo Energy ist stolz darauf die Akuo Foundation unter der Ägide der Fondation de Luxemburg gegründet zu haben. Diese Struktur ermöglicht einen größeren Impakt durch die Schaffung neuer Synergien mit Partnern aus dem Non-Profit Bereich die sich einsetzen um benachteiligten Bevölkerungsgruppen Zugang zu geben zu:
 
  • Erneuerbaren Energien aus gesicherten und nachhaltigen Quellen
  • Bildung und Wissen
  • Wasser und einer nachhaltigen Gesundheitsversorgung
  • Einer gesunden Umwelt und einer nachhaltigen Landwirtschaft
 

Die Akuo Foundation verteidigt die gleichen Werte wie Akuo Energy: Integrität, Wissensdurst, Innovation und Zusammenhalt. Gemeinsam mit Partnern strebt die Stiftung nach einer besseren Welt und achtet auf ein Gleichgewicht zwischen eigenen Projekten und Initiativen von Partnern die neue Perspektiven bieten um den Impakt der Stiftung zu vergrößern.

 

www.akuofoundation.com

 

 

 

 Copyright: Fondation de Luxembourg, KP

                                                                                                                                             

             

Fondation de Luxembourg. Alle Rechte vorbehalten