Projekt des ONE in Ourgench (Usbekistan)

Stiftung Pflanzen für Menschen

 

Das Ziel des Projekts ist die Sicherstellung der Kinderrechte in der Region Khorezm in Usbekistan, indem den Kindern, die ihre Eltern verloren haben oder deren Familien vom Auseinanderbrechen bedroht sind, eine familiennahe Unterbringung und Betreuung zugesichert wird und ihr Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Bildung garantiert wird.

 
Das Programm wird von von dem luxmburger ONE (Office National de l'Enfance) geleitet und beinhaltet die folgenden 3 Komponenten:
 
  • Die familiennahe Fremdunterbringung
Elternlose Kinder werden in einer familiennahen Fremdunterbringung versorgt. Um dies zu ermöglichen, plant SOS-Kinderdorf den Kauf von 3 Familienhäusern in der Stadt Urgench. Zusätzlich steuert die lokale Regierung zwei weitere Häuser bei. Insgesamt werden mindestens 30 Kinder in diesen Häusern von kompetenten SOS-Müttern versorgt.
Parallel dazu zählen 30 Kinder aus Pflegefamilien zu den Begünstigten des Programms, da SOS Kinderdorf versucht die Qualitätsstandards der Kinderbetreuung in den Pflegefamilien durch Weiterbildung der Erziehungsberechtigten und Kompetenzsteigerung bei den für das Aufnahmesystem zuständigen Beamten des regionalen Departements zu erhöhen.
 
  • Die Stärkung der vom Auseinanderfallen bedrohten Familien
SOS-Kinderdorf bietet den Eltern und Aufsichtspersonen Weiterbildungen als auch juristische und psychosoziale Beratungen an, damit die Familien gestärkt werden und ihre sozialen und wirtschaftlichen Lebensbedingungen verbessern können. Weiterhin zielt diese Komponente des Programms auf eine Erhöhung des monatlichen Einkommens, das jeder Familie zusteht.
 
  • Die Verbesserung der Qualität des Unterrichts
Zunächst einmal soll allen Kindern der regelmäßige Zugang zu qualitativ hochwertigen Kindergärten und Schulen ermöglicht werden. Außerdem verbessert das Programm ONE auch die Qualität des Unterrichts durch die Ausbildung der Lehrer, die die Methodik des integrativen Unterrichts erlernen. Schließlich werden durch die Anschaffung von PCs neue Wege in der Bildung ermöglicht.

 

Die Fürsprache für die Rechte des Kindes wird als ein Querschnittsthema in allen 3 Komponenten des ONE Programms betrieben. 

 

 

Copyright: SOS Villages d'Enfants Monde

             

Fondation de Luxembourg. Alle Rechte vorbehalten