Das Team

 

Die Fondation de Luxembourg agiert als Bindeglied zwischen zwei unterschiedlichen Welten: der Finanzwelt mit ihren Kunden auf der einen Seite; den NGOs und ähnlichen Organisationen die im sozialen Umfeld tätig sind, auf der anderen Seite. Das Team spiegelt diese Mission wider und profitiert von einem hervorragendem Verständnis dieser beiden Welten:

 

Tonika Hirdman, Generaldirektorin:

 

Tonika ist für das alltägliche Management der Stiftung verantwortlich. Sie repräsentiert die Fondation de Luxembourg vor ihren Kunden, Mittelspersonen, außenstehenden Personen und der allgemeinen Öffentlichkeit. Sie ist Mitglied des Direktoriums der Treuhandstiftungen unter der Ägide der Fondation de Luxembourg. Tonika kommt aus Schweden und spricht neben Schwedisch fließend Englisch und Französisch.

Tonika Hirdman

Audrey Lesperoy, Philanthropy Adviser:

 

Audrey berät Spender bei der Strukturierung und Entwicklung ihrer jeweiligen philanthropischen Projekte. Generell unterstützt sie die Parteien, die die Stifter vertreten, also die Stifter selbst, aber auch deren Berater, Notare usw.  Audrey vertritt außerdem die Fondation de Luxembourg im Rahmen des Netzwerks Transnational Giving Europe http://www.transnationalgiving.eu und ist zuständig für die Abwicklung grenzüberschreitender Spenden. Audrey ist Belgierin und spricht Französich, Englisch und Flämisch.

  

Petra Penders, Project Manager:

 

Petra lässt Spender, die ein spezifisches Ziel anstreben, an deren Erfahrung im Nonprofit-Sektor teilhaben, indem sie sie bei der Suche nach einem Projekt, das ihren Erwartungen entspricht, begleitet. Sie ist zudem zuständig für Beziehungen zu Vereinigungen, insbesondere bezüglich Supervision und Berichterstellung für Projekte, die von den Treuhandstiftungen unter der Ägide der Fondation de Luxembourg unterstützt werden. Petra besitzt die luxemburgische und belgische Staatsbürgerschaft und spricht neben diesen beiden Sprachen auch Deutsch, Englisch und Flämisch.

        Petra Penders

 

 

 

 

Pierre-Henri Golly, Communication Manager:

 

Pierre-Henri ist verantwortlich für die Kommunikation innerhalb der Fondation de Luxembourg. In diesem Sinne koordiniert er die Organisation unterschiedlicher Publikationen, wie beispielsweise des Newsletters oder Jahresberichts. Zudem kümmert er sich auch um die Kommunikation in den unterschiedlichen sozialen Netzwerken. Der zweite Aufgabenbereich von Pierre-Henri liegt in der Überwachung und Evaluation gewisser Projekte in ausgewählten Regionen. Pierre-Henri kommt aus Frankreich und spricht fließend Französisch und Englisch.

 

 

 

      

 

 

 

 

Nathalie Mandonnet, Foundation Secretary:

 

Nathalie unterstützt die Direktorin und ist Gleichzeitig für die Verwaltungsausschüsse der französischsprachigen Treuhandstiftungen zuständig. Nathalie ist Französin und spricht fließend Französisch, Englisch und Spanisch.

 

       

Esther Meyer, Office Manager:

 

Esther ist zuständig für die interne Verwaltung der Treuhandstiftungen unter Schirmherrschaft der Fondation de Luxembourg. Dies umfasst auch das tägliche Monitoring der Investment Portfolios der Treuhandstiftungen. Die Administration des Verwaltungsausschusses der deutschsprachigen Treuhandstiftungen gehoert ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Esther ist Deutsche und spricht fliessend Deutsch und Englisch.

 

 

 

 

Nicole Wiesner, Personal Assistant:

 

Nicole is für die interne Verwaltung und das Funktionieren der Fondation de Luxembourg zuständig und unterstützt gleichzeitig die Direktorin in ihrer täglichen Arbeit. Die Administration des Verwaltungsausschussesder englishsprachigen Treuhandstiftungen gehoert ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Nicole ist von deutsche Nationalität und spricht fließend Deutsch, Englisch und Französisch.

 

 

 


             

Fondation de Luxembourg. Alle Rechte vorbehalten